Einladung zum Rhetorikseminar.
 
Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck.
  • Den Hörern Spaß bereiten und nützen.
  • Das Fundament des Sprechens.
  • Schnell und langsam, laut und leise, hoch und tief.
  • Lass den Köper mitreden.
  • Eine Anekdote ist mehr wert als tausend Statistiken.
  • Wie werde ich schlagfertig?
Die klare Redestruktur.
  • Die Redevorbereitung.
  • Der griffige Redebeginn.
  • Der gute Redeabschluss.

 
 
Das richtige Handwerkszeug für
jeden Anlass.
  • Die Begeisterungsrede.
  • Die Überzeugungsrede.
  • Die Gelegenheitsrede.
  • Die Stegreifrede.
  • Die Kunst des Weglassens.
  • Die Kunst der Pause.
  • Was tue ich, wenn ich stecken bleibe?
  • Was tue ich gegen Lampenfieber?
  • Wie bremse ich Zwischenrufer aus?
  • Erweiterung des Wortschatzes.
  • Positive Formulierungen.
  • Die fairen Methoden der Dialektik.